• 1965

    Geboren

    in Köln

  • 1985

    Abitur

    in Heilbronn am Neckar (Leistungskurse Deutsch + Physik; ehrenamtlich Schülervertretung und Aufbau Stadtschülerrat)

  • 1985

    Zivildienst

    in Hannover (Kirchengemeinde)

  • 1987

    Wirtschaftsstudium

    an den Universitäten Würzburg und Bremen (Personalentwicklung, Marketing); Diplomarbeit bei Adolf Würth GmbH, Künzelsau; Abschluss: Diplom-Ökonom

  • 1990

    Studentenorganisation

    Aufbau Geschäftstelle Bremen und des bundesweiten Alumni-Netzwerkes mit 300 Mitgliedern in Deutschland; Konzeption, Organisation und Moderation innovativer Lernformate (u.a. der ImpulsZeit-Reihe mit Thomas Sattelberger, Prof. Norbert Walter, …)

  • 1995

    Selbstständiger Trainer / Moderator

    von Bremen / Berlin aus (für Unternehmer, Betriebsräte, Behörden in Deutschland und Europa); ca. 1.200 Teilnehmende; Trainingsrendite 238% des eingesetzten Budgets

  • 2004

    Geschäftsführender Vorsitzender

    beim Gewerbeverein Berlin-Pankow: Führung von Geschäftsstelle (zwei Mitarbeiter) und Vorstand; 100 Unternehmer als Mitglieder; Entwicklung frischer Angebotsformate; Netzwerkarbeit mit Politik und Behörden; Ergebnis: Wende von Mitgliederschwund zu -wachstum innerhalb eines Jahres

  • 2006

    Leiter Managemententwicklung

    bei DekaBank Luxembourg: Coaching von Bankvorständen; Einführung Zielvereinbarungssystem; Reflexion des Geschäftsmodelles; Netzwerkarbeit zur Regierung von Luxembourg

  • 2007

    Leiter Geschäftsentwicklung

    bei alphyra Trier (IT-Unternehmen): Aufbau Netzwerke zu Kommunal-, Landes- und Bundesbehörden in Deutschland und Europa; Geschäftsmodell für Zahlungsverkehrslösungen; Aufbau Medienarbeit / Sprecherfunktion für Geschäftsleitung; Ergebnis: Geschäftsprojekte im Bereich Kommunaler Unternehmen / Verwaltungen

  • 2008

    Leiter Auslandsfiliale (Biel + Frankfurt/Main)

    Eröffnung der ersten Auslandsfiliale der schweizerischen Brainstore AG: Umbau, Einstellung von Mitarbeitenden, Eröffnungsveranstaltung und Start der Vertriebsaktivitäten

  • 2008

    Leiter Konferenzen

    beim Wirtschaftsforschungsinstitut ZEW Mannheim: Wissenstransfer; Ergebnis: Aufbau Konferenzgeschäft (bis 120 Teilnehmende und Budgets bis 40 T€ pro Projekt); Projektleitung Seminare (mit Budgets bis 140 T€); Gewinnung, Auswahl und Einarbeitung von Mitarbeitenden

  • 2012 - 2016

    Geschäftsführender Vorsitzender

    beim Bürgerverein Mannheim-Lindenhof: Führung von sieben Vorstandsmitgliedern und Mitarbeitern aus verschiedenen Generationen und Kulturen; Kooperation mit Unternehmern, Kommunalverwaltung und Wissenschaft; Entwicklung / Optimierung von Veranstaltungsformaten (Stadtteilfest, Bürgerabendessen, Wirtschaftswerkstatt, Calisthenics-Anlage; ...); Ergebnis: Wende von Mitgliederschwund zu –wachstum, Verjüngung des Vorstands innerhalb von fünf Jahren

  • 2014 - 2019

    Lehrbeauftrager Praxisexkursionen/-methoden

    der Universität Mannheim (VWL) und der Hochschule Mannheim (Sozialwesen)

  • seit 2014

    Wochenmarkt-Verkäufer

    für Käsespezialitäten auf Wochenmärkten in der Region Mannheim und in Heidenheim an der Brenz; Konzeption, Marketing und Moderation für Genuss-Events

  • seit 2015

    Geschäftsführender Vorsitzender

    Erlebnisorte (gemeinnütziges Unternehmer): Projekte mit bis zu 100 Mitarbeitenden und 2.000 Teilnehmenden (Wissensnacht, Vereinskonferenzen, …); Aktionsforschung für nachhaltige Bildung; Aufbau eines gemeinnützigen Fördervereins

  • 2022 - 2024

    Interimsjahr Heidenheim

    als Kirchengemeinderat: Konzeption und Organisation "Themeninsel Nachhaltigkeit" bei Gemeindefest mit 800 Besuchern; Aufbau Stadtteilengagement Zanger Berg (mit Putzaktionen, Stadtteilkonferenz, ...); Konzeptentwicklung Bürgergenossenschaft; Mitarbeit und Prozessverbesserung auf dem Heidenheimer Wochenmarkt → Bürgergenossenschaft Heidenheim.de